Kirche & Gemeinde


"Musik zum Überleben" bis März 2021 verlängert

Unterstützen Sie das Gottesdienstformat durch eine Patenschaft

Die durch die Corona-Krise erzwungenen Veranstaltungsausfälle treffen Künstler wie Musikliebhaber gleichermaßen. Auch unsere Gemeinde musste nahezu alle geplanten Konzerte seit Beginn der Pandemie absagen. Ausgang ungewiss.

So stellen die sonntäglichen Gottesdienste derzeit eine der wenigen Ausnahmen dar, wo Musik noch „live“ und unmittelbar erlebbar ist. Das Gottesdienstformat „Musik zum Überleben“ bietet von der Corona-Krise besonders schwer betroffenen Musikerinnen und Musikern aus der Region Osnabrück und Umgebung seit dem 30. August eine Plattform, solistisch oder kammermusikalisch im Gottesdienst zu musizieren - und so auch den Zuhörern das "Überleben" in besonderen Zeiten zu erleichtern.

Das Projekt wird aufgrund der erneut verlängerten Einschränkungen im Konzert- und Veranstaltungsbereich noch bis Ende März 2021 verlängert!

Werden Sie Pate und übernehmen Sie die Patenschaft für einzelne Gottesdienste!

Ihre Spende richten Sie bitte an:

Ev.-luth. Kirchenkreisverband Osnabrück Stadt und Land
IBAN: DE75 2655 0105 0000 0145 55
Verwendungszweck: „7916-12400-2002 Musik zum Überleben 2020“

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das MusikBüro unter buero@musikanmarien.de.





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 23. 1. 2021 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Both

So | 24. 1. 2021 | 10:00 UhrGottesdienst am 3. Sonntag nach Epiphanias
Predigt: Pastor Both