Kirche & Gemeinde


"Musik zum Überleben" bis 4. Juli verlängert

Unterstützen Sie das Gottesdienstformat durch eine Patenschaft

Seit fast einem Jahr bereichern nun freischaffende Künstlerinnen und Künstler unsere sonntäglichen Gottesdienste mit ihrer Musik und ihrer Freude am Musizieren. Ursprünglich nur bis Ende 2020 geplant, konnte das Projekt dank zahlreicher Privatspenden und zusätzlicher Drittmittel von Mal zu Mal verlängert werden. Dafür möchten wir uns bei allen, die das Projekt bisher über einen so langen Zeitraum getragen haben - dazu gehören auch die „Bürgerstiftung Osnabrück“ und der Förderverein „Musik an Marien e.V.“ - , von Herzen bedanken!

Vorgesehen ist, die Sonntage bis einschl. 4. Juli noch zu bespielen - das musikalische Programm steht bereits, es fehlen allerdings noch 1.500 €, um das Programm auch in den letzten Wochen zu realisieren. Wenn Sie das Projekt unterstützen möchten, melden Sie sich gern. 

MusikBüro St. Marien
Imke Pinnow
buero@musikanmarien.de - 0541-600779222

Eine Spende richten Sie bitte an: 

Ev.-luth. Kirchenkreisverband Osnabrück Stadt und Land 
IBAN: DE75 2655 0105 0000 0145 55 

Verwendungszweck: 
„7916-12400-2002 Musik zum Überleben 2020“ 





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 19. 6. 2021 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

So | 20. 6. 2021 | 10:00 UhrGottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn