Kirche & Gemeinde


Osnabrücker Orgelsommer 2024

Jeden Dienstag während der Sommerferien findet auch in diesem Jahr wieder der Osnabrücker Orgelsommer statt.

Die Konzerte an den Orgeln der Osnabrücker Innenstadtkirchen erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit. Das Konzept ist seit mehr als zwanzig Jahren bewährt: Orgelkonzerte bei heißen Außentemperaturen in kühlen Kirchen mit der einzigen Bedingung, dass kein Organist an seiner »eigenen« Orgel spielt. Ansonsten ist an Orgelmusik alles erlaubt, was dem Organisten an der fremden Orgel Freude bereitet und dem Publikum gefällt. Der Eintritt ist immer frei. Von den Erlösen der freiwilligen Kollekten fördern die Osnabrücker Kantoren und Organisten den kirchenmusikalischen Nachwuchs durch Stipendien, Anschaffung von Unterrichtsmaterial für die C-Kurse und zuletzt durch den Kauf eines »gläsernen« Orgel-Demo- Modells, das von allen Seiten Einblick in die Technik des Instrumentes bietet.

Dienstag, 25. Juni, 20.15 Uhr
Balthasar Baumgartner - St. Joseph

Dienstag, 2. Juli, 20.15 Uhr
Godehard Nadler - Dom St. Petrus

Dienstag, 9. Juli, 20.15 Uhr
Arne Hatje - St. Marien

Dienstag, 16. Juli, 20.15 Uhr
Carsten Zündorf - St. Katharinen

Dienstag, 23. Juli, 20.15 Uhr
Brian Radins - St. Marien





| ZURÜCK » |