Kirche & Gemeinde


Gottesdienste und gemeindliches
Leben in der Sommerzeit

Seit dem 09.05.2020 feiern wir nach dem coronabedingten Lockdown wieder analog und gemeinsam Gottesdienste in St. Marien, selbstverständlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und unter Einhaltung der üblichen Abstands- und Hygiene-Vorschriften. Wir freuen uns, dass Sie dabei sind, dass wir uns wieder regelmäßig sehen können und auch die Marienkirche für Besucherinnen und Besucher wieder geöffnet ist.

Für diese "Normalität" dürfen wir nach den letzten Monaten unter den Bedingungen der Corona-Pandemie dankbar sein. Diese Normalität wird auch den Sommer in St. Marien prägen, es wird leider in diesem Jahr keinen Orgelsommer geben. Dafür hat das gemeindliche Leben wieder vorsichtig begonnen. In kleinen Gruppen, bevorzugt draußen, wenn das Wetter mitspielt, sonst im Gemeindesaal mit großem Abstand bei weit geöffneten Fenstern haben alle Chöre wieder angefangen zu musizieren. Der Werkstattkreis trifft sich auch wieder, anders als die Chöre sogar in den Ferien.
Was nach den Sommerferien sein wird, können wir heute noch nicht sicher voraussagen, wir hoffen aber sehr, dass wir neben den Begegnungen in Gottesdiensten und in der "Offenen Kirche" dann auch wieder zu Konzerten, Lesungen und Ausstellungen zusammen kommen dürfen und wir uns dann auch bei den Kulturveranstaltungen wiedersehen können. Wir würden uns darüber sehr freuen!





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 8. 8. 2020 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

So | 9. 8. 2020 | 10:00 UhrGottesdienst zum 9. Sonntag nach Trinitatis
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn