Kirche & Gemeinde


Kondolenzspende

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist immer ein Verlust, dem wir voller Schmerz gegenüberstehen. Dennoch oder gerade deswegen haben Hinterbliebene häufig das Bedürfnis, mit einem Spendenaufruf ein Zeichen für das Leben zu setzen und anlässlich der Beerdigung Gutes zu tun. Oftmals ist ein Abschied tröstlicher, wenn er mit etwas Positivem verbunden werden kann. Wie zum Beispiel mit einer Spende für einen „guten Zweck“ anstelle von Blumen oder Kränzen. Wenn Sie im Sinne des Verstorbenen ein Zeichen für das Leben setzen möchten, so können Sie dies mit einer Kondolenzspende tun, zum Beispiel für die Gemeindearbeit von St. Marien, für die Kirchenmusik, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder den Erhalt unserer Marienkirche.

Wenn Sie unsere Kirchengemeinde ganz allgemein oder ein spezielles Projekt unserer Gemeindearbeit im Trauerfall bedenken möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Wir beraten Sie gerne.

Folgende Punkte erleichtern Ihnen die Organisation:


  • Bitte weisen Sie in der Traueranzeige auf Ihren Spendenwunsch für die St. Mariengemeinde hin.
  • Bitte geben Sie diese Kontoverbindung in Anzeigen und Trauerkarten an:

    Empfänger:
    Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück
    IBAN: DE76 2655 0105 0000 0400 48
    bei der Sparkasse Osnabrück
    sowie als Verwendungszweck/Kennwort:
    "KG St. Marien, Trauerfall Max Mustermann"

  • Bitte teilen Sie uns den Namen des oder der Verstorbenen sowie das Kennwort kurz mit. So können wir die Spenden richtig zuordnen.
  • Wenige Wochen nach der Trauerfeier schicken wir Ihnen eine Liste mit den Namen der Spender*innen und den Spendenbeträgen zu.
  • Alle Spender*innen, deren Adressen uns vollständig vorliegen, erhalten einen Dankbrief sowie eine Zuwendungsbestätigung.


Kontakt:

Pastor Torsten Both


Weißenburger Straße 12

49076 Osnabrück 

Tel. 0541 – 760 18 574

E-Mail: torsten.both@evlka.de




Aktuelle
Gottesdienste

So | 22. 5. 2022 | 10:00 UhrGottesdienst am Sonntag Rogate
Predigt: Prof. Dr. Martin Jung

Do | 26. 5. 2022 | 10:00 UhrGottesdienst an Himmelfahrt in St. Katharinen
Predigt: Superintendent Dr. Jeska, Pastor Both

Sa | 28. 5. 2022 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Superintendent Dr. Jeska