Kirche & Gemeinde


Stiftungstag am 11.07.2021

Der Stiftungstag 2021 steht im Zeichen Justus Mösers. 

Im Jahr 2020 feierte Osnabrück den 300. Geburtstag von Justus Möser. Der bekannte deutsche Jurist, Staatsmann, Literat und Historiker war am 14. September 1720 in Osnabrück geboren worden und war hier auch tätig gewesen. Mit seiner Arbeit in allen Bereichen hat er einen wichtigen Beitrag zur deutschen Geistesgeschichte in der Zeit der Aufklärung geleistet. Auch wir als Stiftung St. Marien wollten uns an der Aufarbeitung dieses Themas beteiligen, da sich ja in der St. Marienkirche der Grabst
Aufgrund der hohen Anzahl von Coronainfizierten im November 2020 wurde dieser Termin dann aber schon vor Bekanntgabe verschoben. Nun wagen wir es, einen neuen Termin anzuvisieren. 

Als Stiftungstag 2021 ist der 11. Juli 2021, 18.00 Uhr, geplant.

Es erwartet Sie im gewohnten Rahmen in St. Marien die Eröffnung einer Ausstellung zum Leben Justus Mösers. Sie umfasst alle Tätigkeitsbereiche, in denen Möser gearbeitet hat. Martin Siemsen M.A., Vorsitzender der Justus-Möser-Gesellschaft, wird in die Ausstellung einführen. Gleichzeitig wird ein Projekt von Schülern der Möser-Realschule am Westerberg vorgestellt, die sich unter Leitung ihres Schulleiters Markus Gerling mit dem Thema Möser befassen und eine Übertragung der Fragestellungen Mösers auf heute versuchen. 

Aufgrund der aktuellen erfreulichen Entwicklung der Pandemie gehen wir heute davon aus, dass wir den Stiftungstag im Juli tatsächlich werden veranstalten können. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie am 11.07.2021 in St. Marien begrüßen und wir uns endlich bei unseren Förderern bedanken könnten. Vielleicht sind ja im Anschluss auch wieder Gespräche mit Ihnen bei Brot und Wein möglich.





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 19. 6. 2021 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

So | 20. 6. 2021 | 10:00 UhrGottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn