Kirche & Gemeinde


Festlicher Advent III am 15.12.2019 um 17.00 Uhr

Am 3. Advent wird der Motettenchor zusammen mit dem Orchester pro musica Osnabrück unter der Leitung von KMD Zündorf das Oratorium „Die Geburt Christi“ des Komponisten Heinrich von Herzogenberg (1843 - 1900) aufführen.
Wie ausführlich in Wikipedia nachgelesen werden kann, besteht das Werk "aus Gemeindechorälen mit Orgelbegleitung, größeren und kleineren Chorsätzen, Solostücken, die zumeist ein Solistenensemble beschäftigen, sowie dem Part des Evangelisten (Tenor), der – wie auch im Bach’schen Weihnachtsoratorium – als Erzähler durch die Handlung führt. Das Werk ist in drei Teile gegliedert, es schreitet von der „Verheißung“ über die „Erfüllung“ der eigentlichen Geburt zur „Anbetung“ durch Engel und Hirten fort. Die Textgrundlage bilden alttestamentarische Worte aus den Psalmen, der Genesis und Jesaja im ersten Teil (Verheißung) sowie die Weihnachtsgeschichte, im Wesentlichen nach Lukas, im zweiten (Erfüllung) und dritten Teil (Anbetung); abgeschlossen durch den Satz "Also hat Gott die Welt geliebt" aus dem Johannesevangelium. In den Choral-, Chor- und Solosätzen sind 17 traditionelle Weihnachtslieder aufgenommen und verarbeitet, darunter noch heute sehr verbreitete, aber auch einige heute kaum mehr bekannte."





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Sa | 21. 12. 2019 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Both

So | 22. 12. 2019 | 10:00 UhrGottesdienst zum Vierten Advent mit anschließendem Kirchenkaffee
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn