Kirche & Gemeinde


Autorenlesung - Literaturkritiker Dennis Scheck zu Gast in der Marienkirche

Am Montag, 17. Februar 2020, 19.30 Uhr, liest der nach Marcel Reich-Ranicki bekannteste deutsche Literaturkritiker Dennis Scheck in St. Marien aus seinem jüngst erschienenen Buch "Schecks Kanon".

Der Piper-Verlag, in dem das Buch am 14.Oktober letzten Jahres erschienen ist, schreibt: "Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck. Zum Beispiel Astrid Lindgrens „Karlsson vom Dach“, das am Anfang vieler Leserbiografien steht. Und darf der Klassenclown der Gegenwartsliteratur Michel Houllebecq mit der Aufnahme in einen Kanon geadelt werden? Ja, natürlich. Denn er ist auf dem Gebiet der Politik, was Jules Verne für die Technik war: ein Visionär.
Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Denis Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der auf Genre- oder Sprachgrenzen schlicht pfeift.
Von Ovid bis Tolkien, von Simone de Beauvoir bis Shakespeare, von W. G. Sebald bis J.K. Rowling: Charmant, wortgewandt und klug erklärt er, was man gelesen haben muss – und warum."

Die Lesung ist wiederum eine gemeinsame Veranstaltung der Buchhandlung Wenner und der Kirchengemeinde St. Marien, die sich beide auf den Besuch von Dennis Scheck in Osnabrück sehr freuen.





| ZURÜCK » |




Aktuelle
Gottesdienste

Mi | 26. 2. 2020 | 19:30 UhrÖkumenischer Gottesdienst zu Aschermittwoch mit und in der Kleinen Kirche
Predigt: Pastor Both

Sa | 29. 2. 2020 | 18:15 UhrWochenschluss-Gottesdienst
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn

So | 1. 3. 2020 | 10:00 UhrGottesdienst zum Sonntag Invokavit mit anschließendem Kirchenkaffee
Predigt: Pastor Dr. Uhlhorn